DONNERSTAG -  05.12.2013
Ein Konzert von Jung und Alt
Weihnachtskonzert des Männerchors Bayer Leverkusen e.V.
Trotz der Unwetterwarnung hatten es sich die meisten nicht nehmen lassen, das traditionelle Vorweihnachtskonzert des Leverkusener Bayer-Männerchores am 5. Dezember in der Historischen Stadthalle zu besuchen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Deutsche Weihnacht“. Auch Wuppertals Oberbürgermeister Jung war dabei.

Der Männerchor Bayer Leverkusen e.V. beim traditionellen Weihnachtskonzert in der Historischen Stadthalle.
Der Chor, unter der Gesamtleitung von Ulrich Jung, hatte sich in diesem Jahr Verstärkung durch das junge Kammerorchester „centocorde“ der Leverkusener Musikschule, dem Organisten Harald Jüngst und der Sopranistin Anna Pehlken an Bord geholt. Ein Bass-Solist wurde für die Stücke Jerusalem (Stephen Adams/Fritz Ihlau) und Transeamus usque Bethlehem (Joseph Schnabel) aus den Reihen des Chores rekrutiert. Zusammen zeigten Sie eine beeindruckende und abwechslungsreiche Darbietung, mit bekannten Stücken von Händel, Bach, Mozart, Purcell und anderen Komponisten. Das Publikum wurde ebenfalls mit in den Auftritt einbezogen und durfte in vier traditionellen Weihnachtsliedern seine Sangeskünste und Textsicherheit beweisen. Am Ende der Veranstaltung freuten sich die Besucher über ein kleines schmackhaftes Nikolausgeschenk.

Der Chor ist einer der vielen von der Bayer AG geförderten Vereine. Zum 100-jährigen Jubiläum des Chores in 2004 bekam er vom ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau die Zelterplakette für die Pflege der Chormusik verliehen. Die Tradition eines Weihnachtskonzertes in der Wuppertaler Stadthalle begann 1997. Bis Weihnachten werden die Herren noch 5 weitere Konzerte in der Umgebung singen. Eintrittskarten für unsere Konzert erhalten Sie: im Kartenbüro der Bayer-Kulturabteilung oder über die Chormitglieder, Tel.: (0214) 30-41283 oder (0214) 30-41284.

Fax: (0214) 30-41285, Email: Kartenbuerokultur@bayer-ag.de. Die aktuelle Weihnachts-CD des Chores erhalten Sie bei Herrn Schmitz unter Tel. 02204- 206511.

Über Bayer HealthCare


Die Bayer AG ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertes Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Materialien. Mit einem Umsatz von rund 18,6 Mrd. Euro (2012) gehört Bayer HealthCare, ein Teilkonzern der Bayer AG, zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Das Unternehmen mit Sitz in Leverkusen bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care sowie Pharmaceuticals. Ziel von Bayer HealthCare ist es, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Bei Bayer HealthCare arbeiten weltweit 55.300 (Stand: 31.12.2012) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Mehr Informationen unter www.healthcare.bayer.de

Das Pressecenter von Bayer HealthCare ist nur einen Klick entfernt: presse.healthcare.bayer.de

Folgen Sie uns auf Facebook: http://www.facebook.com/healthcare.bayer

Mehr Informationen finden Sie unter www.bayer.de.

Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.