Verhalten bei Chemieunfällen

Bayer erfüllt an allen Standorten hohe Sicherheitsanforderungen, damit Ereignisse vermieden werden.
Kommt es dennoch zu einem Zwischenfall, dann befolgen Sie bitte die folgenden Sicherheitshinweise:

  • Vom Unfallort fernhalten
  • Ein nicht betroffenes Gebäude bzw. einen geschlossenen Raum aufsuchen
  • Fenster und Türen schließen
  • Lüftungen bzw. Klimaanlage abschalten
  • Radio einschalten und auf Durchsagen achten
  • Kinder ins Haus holen, Passanten aufnehmen, Älteren und Behinderten helfen
  • Bei gesundheitlicher Beeinträchtigung Arzt aufsuchen
  • Entwarnung abwarten

Verhalten im Auto:

  • Unfallort weiträumig umfahren
  • Fenster und Türen schließen
  • Lüftung bzw. Klimaanlage abschalten
  • Radio einschalten und auf Durchsagen achten

Im Ereignisfall erhalten Sie hier wichtige Hinweise:

Sicherheitstelefon Bayer
Tel.: 0202 36 99 333

Umwelttelefon Stadt Wuppertal
Tel.: 0202 563 6789

Internet:
www.wuppertal.bayer.de

Radio Wuppertal
107,4 MHz UKW/FM Antenne
105,55 MHz Kabel

Radio WDR 2
99,2 MHz UKW/FM Antenne
96,95 MHz Kabel

Fernsehen
WDR

Kontakt:
Bayer AG
42086 Wuppertal
Ansprechpartner: Dr. Mike Matthäus
mike.matthaeus@bayer.com
Telefon: 0202 36 75 26